Unser Leitbild

Richtungsweisend für die Arbeit der ApK München e. V.

Etabliert und anerkannt

Die Aktionsgemeinschaft der Angehörigen psychisch Kranker, ihrer Freunde und Förderer München e. V. (ApK München) ist die organisierte, unabhängige Selbsthilfevertretung für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen in der Landeshauptstadt München und im Landkreis. Wir sind ein gemeinnützig anerkannter Mitgliederverein, der seit 1984 besteht.

Engagiert und erfahren

Wir verstehen uns als Angehörige mit Erfahrung, die sich gegenseitig unterstützen und beraten, Selbsthilfe leisten und die Anliegen der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen in der Öffentlichkeit, in der Politik und im medizinischen Versorgungssystem auf kommunaler Ebene vertreten.

Auf Augenhöhe und neutral

Unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Kultur sind wir den Menschenrechten verpflichtet und streben soziale Gerechtigkeit, insbesondere für Menschen mit psychischen Einschränkungen und deren Familien, an.
Wir respektieren und fördern die Selbstbestimmung aller Beteiligten, orientieren uns an deren Zielen und bauen auf ihren Ressourcen auf.

Selbsterfahren und kompetent

Unsere Vorstände, Gruppenleiter/innen und Aktive arbeiten ehrenamtlich, geleitet vom Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ und basierend auf ihrem Erfahrungswissen.
Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter/innen und Honorarkräfte sind fachlich qualifiziert und bieten unseren Vereinsmitgliedern kompetent Information und Orientierung.

Beständig und entwicklungsfähig

Qualitätssichernde Rahmenbedingungen und unterstützende Maßnahmen zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung aller unserer Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Aktiven sind uns wichtig. Teamarbeit und kollegiale Beratung sowie Reflexion, Supervision und Fortbildung sind Bestandteil unserer Tätigkeit. Mitgestaltung und Partizipation prägen unser grundlegendes Selbstverständnis. Erfahrungslernen ist für uns Angehörige ein lebendiges Prinzip unseres Alltags und die Voraussetzung für kontinuierliche Veränderung.

Kooperativ und vernetzt

Wir arbeiten in Kooperation mit anderen Organisationen und Institutionen, die für die Verbesserung der Lebensverhältnisse psychisch Erkrankter und ihrer Angehörigen einen Beitrag leisten. Wir verstehen uns als verlässlicher und anerkannter Partner und repräsentieren die Angehörigenselbsthilfe kontinuierlich und mit hohem Anspruch, sowohl in der öffentlichen und medialen Darstellung als auch in fachlichen und politischen Gremien.

Mit freundlicher Unterstützung

aktuell_Logo_RGU2.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.