Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Online-Veranstaltungen zum Umgang mit Suchterkrankungen vom 9.-13.11.2020

Veranstaltungswoche der SEKO Online, Teilnahme kostenfrei über BigBlueButton

Zur Stärkung der Selbsthilfe im Suchtbereich bietet die SEKO Bayern vom 9.– 13.11.2020 online eine Veranstaltungswoche an mit Fachvorträgen, Lesungen, Poetry Slam, Workshops u.V.m..

"Mit dem Projekt „Stärkung der Selbsthilfe im Suchtbereich“ möchten wir Selbsthilfegruppen und Professionelle aus den Bereichen Sucht und Gesundheit bayernweit vernetzen, fortbilden und damit die wichtige Selbsthilfearbeit noch bekannter machen." schreibt SEKO Bayern zu dieser Initiative. "Seit 2010 tun wir dies unter anderem durch eine große Fachveranstaltung, die jedoch in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen musste.

Wir freuen uns deshalb, Ihnen mit der virtuellen Veranstaltungswoche ein alternatives, vielfältiges Programm präsentieren zu können.

Die Themen sind breit gefächert: sie reichen von neuen Projekten und Initiativen aus der Selbsthilfe (Livebooks, Rettungs-Ring, SoberGuides) über kreative Ideen zum Umgang mit Sucht und Psyche (Schreibwerkstatt, Atemtechniken), bis hin zu Fachvorträgen und kulturellen Beiträgen (Film, Lesung).

Zielgruppe sind Selbsthilfeaktive und Professionelle aus dem Sucht-und Gesundheitsbereich, Angehörige und Interessierte."

Detailinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter https://www.seko-bayern.de/veranstaltungen/veranstaltungswoche-staerkung-der-selbsthilfe-im-suchtbereich/

Die detaillierte Programmübersicht als PDF können Sie hier ansehen und herunterladen.

Die Anmeldung ist ab 15. Oktober möglich unter www.seko-bayern.de

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Firefox oder Chrome-Browser, ein Mikrofon und eine Webcam (die Teilnahme ist auch ohne Webcam möglich).

Alle Veranstaltungen finden über die Videokonferenzplattform BigBlueButton statt, die eine leichte Bedienung und Datenschutz garantiert.

Bei technischen Fragen unterstützt Sie gerne: Selbsthilfekoordination Bayern, Handgasse 8, 97070 Würzburg, Tel. 0931-20781640, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung

aktuell_Logo_RGU2.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.