Neu: Online-Hilfe "iFight Depression" derzeit ohne therapeutische Begleitung nutzbar

Depressiv Erkrankte können dieses Tool derzeit ohne ärztliche/therapeutische Begleitung nutzen

Sie sind von einer leichteren Depression betroffen? Sie wollen selbst etwas unternehmen, um aus der Depression herauszukommen? Dann ist das iFightDepression Tool eine Möglichkeit für Sie, sich über Ihre Erkrankung zu informieren und aktiv an der Genesung zu beteiligen.

Das iFightDepression Tool ist ein internetbasiertes Selbstmanagement-Programm für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren.

Aktuelle Änderung aufgrund des Corona-Virus: Normalerweise setzt iFightDepression eine Begleitung durch einen Arzt oder Psychologischen Psychotherapeuten voraus – denn Studien belegen, dass Online-Programme dann besonders wirksam sind.

Da viele Patienten durch das Corona-Virus zuhause bleiben müssen und Hausärzte an ihre Belastungsgrenzen stoßen, ist das Programm nun für 6 Wochen auch ohne Begleitung zugänglich.

Betroffene können sich formlos über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für das Programm anmelden und werden innerhalb von 24 Stunden freigeschalten.

Das iFightDepression® Tool

Nähere Informationen unter https://www.deutsche-depressionshilfe.de/unsere-angebote/fuer-betroffene-und-angehoerige/ifightdepression-tool

Infoflyer https://www.deutsche-depressionshilfe.de/files/cms/unsere%20Angebote/iFD/flyer_ifd-deutsch04-druckflyeralarm.pdf