Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Neu: Jahresbericht des Selbsthilfezentrums München 2018 zum Herunterladen

Leben ist Veränderung

"Wir freuen uns, Ihnen unseren druckfrischen Jahresbericht überreichen zu dürfen. Er wartet wieder mit einer Lebendigkeit und Fülle auf, die ohne Frage als buntes Abbild der breiten Selbsthilfelandschaft gelten darf. Werfen Sie einen Blick hinein und verweilen Sie kurz an der einen oder anderen Stelle – oder Sie nutzen ihn länger als kurzweilige Lektüre.

Selbstverständlich danken wir – auch im Namen der Selbsthilfeengagierten – wieder allen Zuschussgeber*innen, Kooperationspartner*innen und allen Unterstützer*innen aus der Politik – ohne Sie wäre unsere Arbeit nicht in dieser Form möglich. Nicht minder danken wir unserem Trägerverein FöSS e.V. mit seinem wunderbaren Vorstand und vor allem danken wir allen Selbsthilfeengagierten in den Gruppen und Initiativen, die die Selbsthilfe so lebendig gestalten und uns immer wieder die Sinnhaftigkeit unseres Tuns widerspiegeln." so Klaus Grothe-Bortlik, Geschäftsführer, stellvertretend für das Team des SHZ.

Über diesen Link können Sie den Jahresbericht herunterladen: https://www.shz-muenchen.de/materialien/jahresberichte/

Aus dem Inhalt:

• Generationenwechsel in der Selbsthilfe
• Das Gesamttreffen im Selbsthilfezentrum München (SHZ)
• Projektabschluss und Fachtag Selbsthilfe-Gesundheit-Migration
• Selbsthilfe in der Region – bunt und vielfältig
• Ressort Gesundheitsselbsthilfe – Kooperation und Vernetzung: Die Entstehungsgeschichte des Netzwerks Seltene Erkrankungen “Die Seltenen“
• Jubiläum: 10 Jahre Fördermodell der Regionalen Runde Tische – Geschäftsstelle der Regionalen Fördergemeinschaft der Krankenkassen im SHZ
• „Support vor Ort“ – Dezentrale Selbsthilfeunterstützung, Kooperationen und Aktivitäten
• Ein neues Buch aus dem SHZ: „Kooperation von Fachkräften, Selbsthilfe und Selbstorganisation – Ein Leitfaden für die Praxis“
• Neuwahl des Selbsthilfebeirats der Landeshauptstadt München
• Alle unter einem Dach – die Raumbörse beim Kulturzentrum GOROD
• Ein Jahr der Veränderungen: Interna des SHZ
• Diversität in der Selbsthilfe
• Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) im SHZ

Mit freundlicher Unterstützung

aktuell_Logo_RGU2.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.