Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Speziell für Angehörige: Erholungsurlaub

Speziell für Angehörige: Erholungsurlaub

Ein Angebot der Gruber-Stiftung im Zeitraum Juni und September 2022

Die Anni Gruber Stiftung unterstützt belastete Angehörige durch die Möglichkeit, an einem zweiwöchigen Erholungsurlaub teilzunehmen. In dieser Zeit können die Angehörigen Abstand von der Situation zuhause gewinnen und für sich selbst Momente der Erholung, Ruhe und Entspannung finden und dadurch Kraft tanken.

Dieses Jahr bietet die Anni Gruber Stiftung den Erholungsurlaub für Angehörige in zwei verschiedenen Kurorten in der landschaftlich schönen Umgebung des niederbayerischen Rottals an: Bad Griesbach und Bad Birnbach.

Der erste 14-tägige Zeitraum findet statt in Bad Griesbach - 25. Juni bis 09. Juli 2022

Appartement-Hotel ohne Verpflegung im Hotel, aber mit einem Essenszuschuss für die Selbstversorgung von 250 €

Der zweite 14-tägige Zeitraum findet statt in Bad Birnbach - 11. bis 25. September 2022

Hotel Rottaler Hof, Unterbringung in Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension (Frühstück, Abendessen mit Getränken)

Am ersten Wochenende der jeweils 14-tägigen Urlaubszeit werden Vorstandsmitglieder der Anni Gruber Stiftung zur Einstimmung und Begleitung des Kennenlernens in der Gruppe dabei sein. Danach ist die Zeit des Aufenthalts für die Teilnehmenden selbst zu gestalten.

Eine Anmeldung für den Erholungsurlaub für Angehörige kann schriftlich ausschließlich an den Landesverband Bayern der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e. V (ApK Bayern) erfolgen. Der ApK Bayern sammelt die Interessenten und gibt sie zur Auswahl an die Gruber Stiftung weiter.

Der Anmeldung sollte eine kurze Beschreibung beiliegen, dass man dringend einen Erholungsurlaub benötigt aufgrund der psychischen Erkrankung eines Nahestehenden. Ebenfalls sollte angegeben werden, welcher der beiden Termine bevorzugt wird bzw. eine Begründung, falls nur einer der Termine in Frage kommt. Mitgeteilt werden muss auch, ob der Interessent bereits in früheren Jahren an einem Erholungsurlaub teilgenommen hat und falls ja, in welchem Jahr.

Von der Gruber Stiftung werden die Kosten übernommen für:
- Die Hotel-Übernachtung
- Die Halbpension im Hotel bzw. der Essenszuschuss im Appartement-Hotel
- Die Nutzung der Therme
Selbst zu tragen sind alle sonstigen Kosten wie für Anreise, Kurtaxe, Unternehmungen usw.

Die Anmeldung bitte senden an: ApK Bayern, Pappenheimstr. 7, 80335 München;
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nähere Informationen telefonisch unter: 089/51086325

 

 

Mit freundlicher Unterstützung

logo_gesundheitsreferat.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.