Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen bei Depression und Demenz

Max-Planck-Gesundheitsforum ONLINE am 22. Juni 2020 von 18.30 bis 19.30 Uhr

Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, und Probleme, sich zu erinnern: Nicht nur demente PatientInnen kennen diese Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen – sie können auch eine Begleiterscheinung der Depression sein. Am 22. Juni 2021 um 18:30 Uhr informiert Martin Beinsteiner, Leiter der Neuropsychologie am Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI), über kognitive Störungen bei einer Depression und Demenz.

Innerhalb eines Jahres sind über fünf Millionen der erwachsenen Deutschen an einer Depression erkrankt. Neben Niedergeschlagenheit können auch kognitive Symptome wie Störungen der Aufmerksamkeit und des Gedächtnisses das Lernen, Arbeiten und die Teilnahme am sozialen Leben erschweren. „Bei der Behandlung einer Depression steht häufig die gedrückte Stimmung im Vordergrund“, weiß Beinsteiner. „Jedoch sind kognitive Einschränkungen auch von großer Bedeutung, gerade auch da sie depressive Phasen überdauern können.“

Vergesslichkeit und Probleme, den Alltag zu meistern, sind typische Symptome einer Demenzerkrankung. PatientInnen können sich neue Informationen nicht merken, sind schnell mit nicht-routinemäßigen Aufgaben überfordert und können verhaltensauffällig sein. Beinsteiner gibt einen Überblick über die häufigsten Demenzformen und geht auf die Unterschiede im kognitiven Leistungsprofil von PatientInnen mit depressiven und dementiellen Syndromen ein.

Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet der Klinische Neuropsychologe Fragen aus dem Publikum. Die Veranstaltung findet von 18.30 bis 19:30 Uhr online statt, Fragen können auch bereits vorab per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden. Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung auf der Homepage des Instituts veröffentlicht https://www.psych.mpg.de/gesundheitsforum. Eine Anmeldung per Mail ist nicht erforderlich.

Für die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie ist keine Anmeldung erforderlich. Die Zugangsdaten finden Sie spätestens am Tag der Veranstaltung in der linken Spalte und auf der jeweiligen Unterseite der Veranstaltung. Einfach anklicken, Kenncode eingeben und schon sind Sie dabei!

Datum: 22.06.2021

Uhrzeit: 18:30 - 19:30 Uhr
Vortragender: Martin Beinsteiner

Zur Veranstaltung und den Zugangsdaten gelangen Sie hier: https://www.psych.mpg.de/events/26132/25067

Mit freundlicher Unterstützung

logo_gesundheitsreferat.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.