Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Online-Veranstaltungen speziell für Angehörige bis Ende 2020

Mehrere Termine von September bis Dezember 2020

"Angehörige seit 60 Jahren, 4 Kinder, drei Enkelkinder, ein Urenkelkind, 2 Kartäuserkater. Ich bin schon als Kind mit der psychischen Erkrankung meiner Mutter konfrontiert gewesen und lebe seit über 20 Jahren mit einer Tochter, die auch lange Zeit krank war. Heute, nach fast 20 Jahren geht es ihr wieder gut. Sie hat eine EX-IN-Ausbildung gemacht und arbeitet als Betreuerin in einer Einrichtung." schreibt Janine Berg-Peer über sich selbst auf ihrem Angehörigen-Blog.

Gemeinsam mit ihrer Tochter Henriette Peer bietet sie bis Ende 2020 verschiedene Online-Veranstaltungen an: Lesungen aus ihren Büchern, Gesprächsrunden und Diskussionen zu bestimmten Themen wie Grenzen setzen, Gespräche führen, Krisen und Sorgen.

"Meine Tochter Henriette Peer und ich diskutieren oft über diese Themen und haben gemerkt, dass viele Angehörige es gut finden, auch einmal die Ansicht einer Betroffenen zuhören. Daher bieten wir einige Events gemeinsam an. Sie können anschließend mit uns diskutieren und uns Fragen stellen oder auch Anregungen geben."

Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten und Möglichkeiten zur Teilnahme finden Sie direkt auf dem Blog von Janine Berg-Peer unter https://www.angehoerigenblog.de/online-events-fuer-angehoerige-psychisch-erkrankter/

Mit freundlicher Unterstützung

aktuell_Logo_RGU2.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.