Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Seminar für Angehörige: Kommunikationstraining zum Umgang mit emotional instabilen Menschen am 28.-29.11.20

Samstag, 28. November und Sonntag, 29. Npvember 2020 im Eigenheimerverband München

Als Angehörige psychisch erkrankter Menschen erleben wir immer wieder, dass die Kommunikation zwischen uns und dem psychisch belasteten Familienmitglied „entgleist“ ist. Gesprächssituationen eskalieren, da Aussagen anders verstanden werden oder das Gespräch gänzlich verweigert wird.

Frustration oder Schuldzuweisungen erschweren die weitere Kommunikation zusätzlich. Wenn Kommunikationsversuche immer wieder scheitern oder im Streit enden, belastet dies das Zusammenleben für alle Beteiligten sehr.

Daher veranstaltet die ApK München e.V. speziell für Angehörige das Seminar „Kommunikationstraining zum Umgang mit schwierigen und emotional instabilen Menschen“.

Ziel dieses Seminars ist, dass Sie eine Kommunikationsmethode erlernen und üben, die klar, strukturiert und zielführend ist, aber dabei mitfühlend und empathisch für die Situation und Empfindung des Erkrankten.

Der Referent Dr. Dipl.-Psych. Jürgen Killus ist in München niedergelassener Psychotherapeut, Psychoanalytiker und Supervisor.

Das zugrundeliegende Konzept der SET-Kommunikation wurde ursprünglich für den Umgang mit Borderline-Patienten entwickelt und basiert auf folgenden drei Prinzipien:
- Support (Unterstützung, Selbstwertstärkung)
- Empathy (Einfühlung, Verständnis) und
- Truth (Wahrheit, Realitätsbezug).

Neben einigen theoretischen Grundlagen lernen Sie in Rollenspielen anhand von eigenen Situationen in der Familie, Ihr Handeln und Ihre Kommunikationsweise zu reflektieren und so zu verändern, dass eine stabile Kommunikationsbasis geschaffen werden kann.

So soll der Umgang untereinander und mit dem psychisch erkrankten Familienmitglied weniger konfliktbelastet und angespannt sein.

Termin: Samstag, 28.11. von 10 bis 17 h und Sonntag, 29.11.2020 von 10 bis 16 h.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, die Vergabe der Plätze erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung in der ApK-Geschäftsstelle.

Kosten: Die Seminargebühr inkl. Mittagsverpflegung und Pause an beiden Tagen beträgt insgesamt EUR 60 pro Person.

Ort: Der Seminarort ist im Eigenheimerverband Bayern e.V., Schleißheimer Str. 207, 80809 München

Anreise: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar mit U3 bis Station Petuelring oder Tram 27 bis Haltestelle Gartenstraße.

Anmeldung und weitere Informationen: über die ApK München unter Tel. 089-5024673 sowie per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlicher Unterstützung

aktuell_Logo_RGU2.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.